Spar-Markt Hönigsberg

In den letzten Wochen haben mich zahlreiche Anfragen erreicht, ob der SPAR-Markt in Hönigsberg tatsächlich geschlossen werden sollte. Das Geschäft ist für den Ortsteil Hönigsberg ein wichtiger Nahversorger, gut erreichbar und wird von den Kunden gerne angenommen. Durch einen persönlichen Kontakt mit der Geschäftsführung von SPAR Steiermark konnte ich die Sorgen der Bevölkerung direkt an die Entscheidungsträger herantragen. Wie mir nun schriftlich mitgeteilt wurde, bleibt der Standort bis auf Weiteres unverändert in Betrieb, sollten Änderungen aus Sicht der Geschäftsführung notwendig sein, wird die Stadtgemeinde Mürzzuschlag vorher informiert bzw. in allfällige Entscheidungen miteinbezogen.

Die örtliche Nahversorgung ist ein zentrales Element für die Qualität von Städten und einzelnen Ortsteilen. Letztlich können die Kunden mit ihrem Einkaufsverhalten die Produkte der Handelsbetriebe und die Standorte der Geschäfte ganz wesentlich mitentscheiden. Produkte, die nicht nachgefragt werden, verschwinden von selbst vom Markt, Standorte, die nicht gut besucht werden, werden wieder geschlossen. Die Entscheidung, wo und was wir einkaufen, ist somit gut zu überlegen, soweit ich die Gewohnheiten der Hönigsbergerinnen und Hönigsberger kenne, dürfte die beliebte SPAR-Filiale für die nächsten Jahre gesichert sein.