P1000540Rudischer

Der Schulbeginn steht vor der Tür!

Frau Katharina Reisenauer hat stellvertretend für viele besorgte Eltern Bedenken geäußert, dass aufgrund der Umbauarbeiten in der Grazer Straße und der damit verbundenen geänderten Verkehrsführung ein sicherer Schulweg speziell für die Volksschulkinder nicht gegeben ist.

Da diese Besorgnis durchaus gerechtfertigt ist, wird die mögliche Einsetzung einer „Schulwegpolizei“ unterstützt. Nachdem die rechtlichen und haftungstechnischen Fragen geklärt werden konnten, wird folgender Aufruf gestartet:

Alle Eltern, Großeltern und engagierte Bürgerinnen und Bürger, denen es möglich ist,  Zeit bis Mitte November 2015 für die Schulwegsicherung unserer Kinder zur Verfügung zu stellen, bitte dies Frau Edith Kremnitzer, Obfrau des Elternvereins der Toni-Schruf-Volksschule unter der E-Mail Adresse edith.kremnitzer@gmail.com mitzuteilen.

Da ich überzeugt bin, dass sich zahlreiche Mürzzuschlagerinnen und Mürzzuschlager auf diesen Aufruf melden werden, danke ich schon jetzt allen für ihr Engagement.