Pflegeheim Mürzzuschlag, Spatenstich | © Thomas Baumann

Der Spatenstich zur Errichtung eines neuen Landespflegeheimes in Mürzzuschlag ist ein freudiges Ereignis für unsere Stadt. Nach vielen, sehr emotional geführten Diskussionen um die Zukunft des LKH Mürzzuschlag ist die Investition in Höhe von rund EUR 16,0 Mio. ein klares Bekenntnis zum Standort. Die Befürchtung, dass das gesamte Krankenhaus letztlich in ein Pflegeheim umgewandelt werden soll, ist unbegründet, schon lange waren die Interne Abteilung und die Chirurgische Ambulanz in Mürzzuschlag nicht so gut ausgelastet, als dies im Moment der Fall ist. Die klare Trennung zwischen Pflegeheim und Landeskrankenhaus ist nicht nur baulich durch einen öffentlichen Park zwischen den beiden Gebäuden gegeben, sondern bleibt auch die Betriebsführung der beiden Einrichtungen jeweils selbstständig und unabhängig. Durch die Nähe und dem möglichen Leistungsaustausch ergeben sich dennoch wichtige Synergien. Wenn es gelingt, das geplante Rehabilitationszentrum für Stoffwechselerkrankungen als weiteres Projekt im Areal des Landeskrankenhauses anzusiedeln, entsteht aus dem ehemaligen Krankenhaus ein modernes und zukunftsweisendes Gesundheitszentrum.

Pflegeheim Mürzzuschlag

Das neue Pflegeheim bietet Menschen unserer Stadt und Region, die nicht mehr zu Hause leben können, ein neues Zuhause, das nach den modernsten Grundsätzen der Pflege errichtet wird. Die künftigen Betreiber und die Architekten haben eindrucksvoll dargelegt, welche Qualitäten das neue Haus bieten wird. Großzügige, gut belichtete Zimmer, in denen noch einzelne Möbel und Einrichtungsgegenstände von Zuhause mitgenommen werden können, überschaubare Wohngruppen, die den Kontakt zwischen den BewohnerInnen ermöglichen soll und gleichzeitig ausreichende Rückzugsbereiche bieten, stehen in rund 1 ½ Jahren bereit. Gleichzeitig wird es öffentliche Bereiche wie ein Café geben, das auch von Besuchern von außen frequentiert werden soll, um den Eindruck eines geschlossenen Heimes möglichst zu vermeiden. Durch den Neubau in Mürzzuschlag entstehen rund 80 zusätzliche Arbeitsplätze in unserer Stadt, die Übergabe des Hauses ist für Dezember 2017 vorgesehen.

Pflegeheim Mürzzuschlag