China meets Mürzzuschlag

Seit rund einem Jahr bestehen freundschaftliche Beziehungen zwischen der chinesischen Stadt Pengzhou in der Provinz Szechuan und Mürzzuschlag. Der Schwerpunkt unserer Zusammenarbeit liegt auf den Gebieten der Kultur und des Tourismus.

Eine Delegation aus Pengzhou hat im Vorjahr die Johannes Brahms-Musikschule und unsere Museen besucht. Unsere Gäste waren sehr beeindruckt und haben großes Interesse an gemeinsamen Projekten. So konnten schon jetzt erste Kontakte für die Olympischen Winterspiele 2022 geknüpft werden, die im Großraum Peking stattfinden werden. Für die Planungs- und Vorbereitungsarbeiten ist die Errichtung eines Wintersportmuseums in den neuen Skigebieten in China angedacht. Dazu soll auf das Wissen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museums zurückgegriffen werden, es wurde bereits jetzt angefragt, ob Exponate, von denen wir mehrere Stücke haben, erworben werden können.

Ein weiteres Projekt zur Vertiefung unserer Kontakte ist das Chinesische Neujahrskonzert, das am 17. Februar 2016 um 19.00 Uhr im Stadtsaal aufgeführt wird. Chinesische Jugend- und Kindergruppen, die auf Europa-Tournee sind, kommen nach Mürzzuschlag und bieten gemeinsam mit unserer Musikschule ein abwechslungsreiches Programm von internationalem Format.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Sie zu diesem Konzert begrüßen dürfte.

China meets Mürzzuschlag