Rudischer und PanzenböckSo wie alle Bürgermeister vor mir, übe ich auch einen Beruf außerhalb der Gemeindetätigkeit aus. Ich bin selbständiger Architekt und betreibe mit meinen Büropartnern ein Architekturbüro in Neunkirchen und Bruck an der Mur.

Wir bieten 16 Mitarbeitern sichere Arbeitsplätze, selber bin ich für 20 Wochenstunden im Büro tätig, die Arbeitszeit kann ich mir selbst einteilen. Wir planen und betreuen Projekte in Wien, in Niederösterreich, im Burgenland und in der Steiermark, fallweise bin ich auch in Mürzzuschlag als Architekt tätig. Durch meine berufliche Erfahrung und Kontakte ist es mir schon öfters gelungen Projekte für Mürzzuschlag umzusetzen, die es ansonsten nicht gegeben hätte.

Ich bin mir meiner Verantwortung bewusst und achte sehr genau darauf meine Stellung in der Gemeinde nicht für private Vorteile auszunützen, Aufträge von der Stadtgemeinde Mürzzuschlag an mein Büro kommen für mich nicht in Frage. Unter  Beachtung aller gesetzlicher Regelungen und einer transparenten Vorgangsweise sehe ich aber keine Befangenheit, so wie mir das einzelne Kollegen der Opposition fallweise vorwerfen, wenn ich meinen Beruf auch in meiner Heimatstadt ausübe.

Rudischer & Panzenböck, Architekten: www.rundp.at