Mit der Eröffnung am 30.Oktober wird nicht nur das letzte freie Geschäftslokal am Stadtplatz gefüllt und unser Stadtzentrum weiter gestärkt, sondern entsteht auch ein cooles Geschäft rund um den stark wachsenden Radsport. Neben dem Shop selbst gibt es Angebote für das richtige Service, zum Technik Training und einem E-Bike Verleih. Geführte Touren und ein Treffpunkt für alle E-Bike Fahrerinnen und Fahrer und jene, die es noch werden wollen, runden das neue Format des Fachgeschäftes ab.

Vor kurzem habe ich auf diesem Blog über die neuen Mountainbikerouten berichtet, die der REV mit den Bundsforsten und anderen Liegenschaftseigentümern gut vorbereitet und entwickelt hat. Nun stehen 45 km gut ausgeschilderte Radwege, in den verschiedensten Schwierigkeitsklassen, unmittelbar vor unserer Haustüre zur Verfügung. Im nächsten Jahr wird sich auch der regionale Tourismusverband mit der Vermarktung dieses Themas verstärkt befassen, ich bin mir sicher, dass durch die gute Anbindung an die Ballungsräume Wien und Graz, zusätzliches, großes Potential zu heben ist.

Die Idee und das Konzept des neuen E-Bike Center in Mürzzuschlag kommt von den Stadtwerken Mürzzuschlag, die das Geschäft auch betreiben und ihre Kompetenz im Bereich von E-Mobilität und Alternativenergien weiter ausbauen werden. Eine win-win Situation für alle Beteiligten, ich bin vom Erfolg des Projektes überzeugt!