Ansicht-Süd Ansicht-Nord

Gemeinsam mit der Brucker Wohnbaugenossenschaft ist es gelungen, Wohnbaufördermittel für Mürzzuschlag zu erhalten, dies ist aufgrund des knappen Landesbudgets derzeit nicht ohne weiteres möglich. Der Gemeinderat hat der Brucker Wohnbaugenossenschaft ein Baurecht auf einer Gemeinde eigenen Liegenschaft zwischen der Wiener Straße im Bereich des Kindergartens und der Stuhleckstraße eingeräumt. Derzeit werden die Vorbereitungen zur Errichtung von 10 Reihenhaus artigen Wohnungen vorbereitet, jede Wohnung verfügt über einen Garten und eigene PKW-Abstellplätze. Die Lage der neuen Häuser ist sehr gut, das Stadtzentrum ist eben und fußläufig erreichbar, durch die Orientierung der Wohnräume nach Süden ergibt sich eine absolute Ruhelage. Dieses Projekt ist nicht nur ein attraktives Angebot für Familien und Menschen, die einen eigenen Garten schätzen, sondern stellt auch einen wichtigen Beitrag zur Stadtentwicklung dar. Attraktive Wohnungen in guter Lage zu leistbaren Preisen sind ein wichtiges Instrument gegen die Abwanderung.