eCar-Mürzzuschlag

Energieeffizient und geräuscharm mit ZOE das Mürztal entdecken

Die Stadtwerke Mürzzuschlag präsentierten im Rahmen des Sommer-Nacht-Shoppings am 01. Juli 2016 vor dem Verkaufsgeschäft in der Wiener Straße 3 ihr neues Elektroauto. Mag. Reinhard Welser, neuer Geschäftsführer und verantwortlich für den Geschäftsbereich Vertrieb bei den Stadtwerken, stellte das umweltfreundliche Elektro-Fahrzeug vor und erklärte das neue Car-Sharing-Modell der Stadtwerke Mürzzuschlag. Die Stadtgemeinde Mürzzuschlag ist seit einigen Jahren als „e5 – Gemeinde“ im Umweltbereich engagiert und unterstützt das Projekt sehr gerne, innovative Mobilitätskonzepte sind uns ein besonderes Anliegen. Anschließend erfolgte die Segnung des Fahrzeugs durch Pfarrer Mag. Mosbacher. Zum Abschluss wurden 10 Halbtage „Freie Fahrt“ mit dem Elektrofahrzeug verlost, die vom e5 Projekt der Stadtgemeinde zur Verfügung gestellt wurde.

Ab Mitte Juli kann das Fahrzeug über das Car-Sharing-Angebot von allen Stromkunden der Stadtwerke Mürzzuschlag genutzt werden. Im Parkhaus befindet sich im 2. Obergeschoß ein reservierter, entsprechend markierter Parkplatz inklusive Wandladebox zum Aufladen des E-Autos und dient als Ausgangs- und Endpunkt für Fahrten. Die Car-Sharing-Nutzer holen sich einfach eine Schlüsselkarte ab, buchen danach ihre Wunschtermine bequem online, suchen das Elektroauto im Parkhaus auf und fahren los. Der neue Renault Zoe ist mit geräumigen Kofferraum, Rückfahrkamera, effizienter Wärmepumpen-Klimaanlage, Autobahnjahresvignette u.v.m. top ausgestattet. Mit einer durchschnittlichen Reichweite von 130 Kilometern verspricht das Elektroauto 100% Fahrvergnügen. Weitere Informationen erhalten Sie gerne unter Tel. 03852/2025 oder www.stwmz.at