Goldener BodenVor kurzem wurde Mürzzuschlag durch die Wirtschaftskammer Steiermark die Auszeichnung „Goldener Boden“ verliehen. Damit wurden die Initiativen und Erfolge der Wirtschaftspolitik unserer Stadt ausgezeichnet. Die Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen ist die Grundlage für eine pulsierende Region und für die Entwicklung der heimischen Betriebe. Lange Zeit hat sich das ganze Mürztal zum Großteil auf die Industriebetriebe verlassen. Im Zuge des Strukturwandels der letzten Jahrzehnte haben Klein- und Mittelbetriebe, Handwerksbetriebe und Handels- und Dienstleistungsunternehmen immer mehr an Bedeutung erlangt. Die Stadtgemeinde versucht mit der Gewährung von Wirtschaftsförderungen, insbesonders Arbeitsplatzförderungen, Anreize für Unternehmen zu schaffen und bietet mit dem Wirtschaftskoordinator Oliver Königshofer eine Servicestelle für alle Unternehmerinnen und Unternehmer an. Die Vermittlung von Grundstücken und Betriebsliegenschaften, die Förderungsberatung, die Vernetzung untereinander und gemeinsames Marketing werden unterstützt und gefördert. Das Wirtschafts- und Gründerzentrum Mürzzuschlag, kurz WGM genannt, hat schon vielen Unternehmen den erfolgreichen Start ermöglicht und ist nach wie vor nachgefragt und gut ausgelastet. Mit einer eigenen Gesellschaft wurde der Technologiepark Hönigsberg errichtet, in welchem für unsere Region wichtige Unternehmen angesiedelt sind.

Durch die gute Zusammenarbeit zwischen Dienstnehmern und Dienstgebern, den Behörden und den öffentlichen Auftraggebern können wir uns auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit den Ballungsräumen und den dortigen Unternehmen messen.