Aktueller Blog-Beitrag

kurz & kompakt

Die Arbeiten am Semmeringbasistunnel werden heuer auch in unserer Stadt spürbar. Für die Schaffung von 370 PKW Stellplätzen nördlich des Bahnhofs werden gewaltige Erdbewegungen vorgenommen. Zur Sicherung der neuen Park & Ride Anlage wird auch der Maierhoferbach sachgemäß reguliert. Oberhalb des Maierhofer Gehöftes werden Geschiebesperren und Rückhaltbecken errichtet, der Bachlauf selbst wird in Rohren mit einem Durchmesser von 1,50 m unter dem Bahndamm durchgeführt und in den Fröschnitzbach eingeleitet- eine Investition von immerhin € 2,5 Mio. Zu guter Letzt wird die Zufahrt zum Bahnhof verbreitert, neu gestaltet und das Bahnhofsgebäude selbst mustergültig adaptiert und dem Weltkulturerbe entsprechend gestaltet.