Baustelle-Ende

Trotz der Verzögerungen während der Bauabwicklung ist die neue Ortsdurchfahrt vom Kreisverkehr Mariazeller Straße bis zum Penny Markt in der Grazer Straße nun endgültig fertig gestellt. Mit einem Gesamtaufwand von rd. EUR 2,5 Mio. wurden sämtliche Leitungen, die Straße selbst und die Anschlüsse zu den abzweigenden Straßen zur Gänze erneuert. Breite Gehsteige, die in den ausgewiesenen Bereichen auch von Radfahrern benützt werden dürfen, Barrierefreiheit an allen Übergängen und eine gute Beleuchtung zeichnen das Projekt aus. Für den Kreisverkehr in der Mariazeller Straße wird noch eine attraktive Innengestaltung gesucht, mehrere Vorschläge liegen bereits vor. Für die weitere Entwicklung der Grazer Straße ist es nun notwendig, neue Nutzungen für die nicht mehr in Betrieb befindlichen Gebäude zu finden, Gespräche mit den jeweiligen Liegenschaftseigentümern finden dazu statt. Auch wenn einzelne Häuser unattraktiv wirken, befinden sich hinter den Häusern nach Süden orientierte grüne Innenhöfe, die Errichtung von Wohnungen, die zum Hof orientiert werden, sind eine Option für die Erneuerung dieses Stadtteiles, die Erdgeschoßzonen könnten von Dienstleistungsbetrieben und kleineren Geschäften genutzt werden.

Einladung

Ich lade Sie sehr herzlich zu einer kleinen Feier zum Abschluss dieses großen Bauvorhabens am 01. Juli 2016 in der Zeit von 15.00 – 17.00 Uhr in den Dietrichpark ein. Bei einem Getränk und einem Imbiss können Sie sich über das Bauvorhaben nochmals informieren und Ihre Ideen zur Revitalisierung der Grazer Straße mit mir besprechen.