Rund 1.000 Zuschauer ließen sich die einzigartige Veranstaltung auf unserer Städtischen Sportanlage nicht entgehen. Das Testspiel unserer Fußballer gegen den mehrfachen österreichischen Fußballmeister, Cupsieger und Teilnehmer an internationalen Bewerben, den SK Puntigamer Sturm Graz hat unter den besten Voraussetzungen begonnen. Nach mehreren Torchancen auf beiden Seiten ist die erste Halbzeit mit 0 : 3 für unsere Gäste bei leichtem Regen zu Ende gegangen. In der zweiten Halbzeit hat sich der Regen leider zu gewitterartigen Starkregen gesteigert und musste das Match abgebrochen werden. Trotz der Enttäuschung über das schlechte Wetter war die Stimmung im Fußballstadion ungebrochen gut und hat der spannende Nachmittag noch bis in die Abendstunden für viel Gesprächsstoff gesorgt.

Mürzzuschlag bezeichnet sich auch mit Recht als  Sportstadt, neben der Sportanlage im Knappenhof, dem Fußballplatz in Hönigsberg und dem Sportzentrum Vivax mit Sporthalle und Hallenbad, gibt es auch die Tennishalle, die Tennisplätze im Freien, eine einzigartige Sprungschanze, Mountainbikestrecken, Langlaufloipen und natürlich eine großartige Landschaft, die für fast alle Bergsportarten gut geeignet ist.

Das wichtigste sind aber die vielen begeisterten Sportlerinnen und Sportler, Funktionäre und freiwilligen Helfer, die das aktive Vereinsleben in unserer Stadt erst ermöglichen. Sport verbindet Menschen, das ist die schönste und wertvollste Seite des Sports, die wir auch beim Freundschaftsspiel gegen Sturm Graz erleben durften.