Im März 1997 gründete Ing. Walter Habermann einen Einmannbetieb, der im Bereich der Mess- und Regeltechnik für Gemeinden und Abwasserverbände tätig war. Über die Jahre entwickelten sich neben der Größe des Unternehmens auch die Geschäftsbereiche weiter. Heute bietet die Elektrotechnik Habermann KG mit Alarmanlagen und Videoüberwachungssystemen auch eine breite Produktpalette für Privat- und Geschäftskunden an, zusätzlich ist der Betrieb mit Photovoltaikanlagen im Bereich alternativer Energien vertreten. Seit dem ersten Tag zählt dabei professionelle Beratung und ausgezeichneter Kundenservice zu den Stärken des Unternehmens. Anlässlich ihres 20jährigen Bestehens lud Walter Habermann und sein Team am 10. und 11.3. zu den Open Days ein. Die Besucher konnten sich über die Bedienung  und Funktion von Alarmanlagen, besonders interessant sind die Förderungsmöglichkeiten durch das Land Steiermark in Höhe von bis zu 25 Prozent, informieren. Zudem stellten ihnen die Profis die Möglichkeiten der Videoüberwachung sowie die Nutzung und Effizienz von Photovoltaikanlagen und Infrarotheizköpern vor.

Auch wenn unsere Stadt und Region nach wie vor von wichtigen und erfolgreichen Industriebetrieben geprägt wird, unterstützt die Stadtgemeinde ganz besonders Klein- und Mittelbetriebe, die in den letzten Jahren zu wichtigen Arbeitgebern geworden sind.