Auf Grund gesetzlicher Änderungen kann das Citytaxi in seiner bisherigen Form nicht weiter geführt werden, die örtlichen Taxiunternehmen haben den Vertrag mit der Gemeinde von sich aus gekündigt. Viele Bürgerinnen und Bürger ohne eigenen PKW bedauern diese Entwicklung sehr, ich werde daher einen Antrag für ein neues Gutscheinsystem in die nächste Gemeinderatssitzung einbringen, das finanzielle Erleichterungen, vor allem für Menschen mit kleinem Einkommen bietet.

Das System soll zumindest so lange in Kraft bleiben, bis eine zufriedenstellende Alternative gefunden ist. Die Stadtgemeinde arbeitet derzeit an einem Konzept für ein Rufsammeltaxi, das auch gemeindeübergreifend funktionieren wird. Attraktive Lösungen für den öffentlichen Verkehr außerhalb der großen Städte ist eine Schlüsselfrage für den ländlichen Raum und beschäftigt alle Regionen Österreichs, wie wir auch bei der letzten Tagung des Österreichischen Städtebundes gehört haben. Eine Patentlösung gibt es leider nicht, Taxiunternehmen müssen verständlicher Weise ihre Kosten decken um langfristig zu überleben und müssen auch die Taxifahrer angemessen entlohnen. Citybusse können in kleinen Städten nur ein beschränktes Service anbieten, verursachen den Gemeinden meist sehr hohe Kosten und dürfen bei ihren Fahrplänen die Bundesbusse und Bahn nicht konkurrenzieren. Für ein Rufsammeltaxi werden in den Siedlungsgebieten Haltepunkte festgelegt, die wesentlich enger als Bushaltestellen angeordnet werden, wobei Personen mit einem Behindertenausweis auch bis vor die Haustüre gebracht werden. Bis zu einer Stunde vor Fahrtantritt kann man seine Fahrt anmelden, durch ein Logistksystem bekommen die Fahrer Informationen zu ihren Kunden, auch wenn sie bereits unterwegs sind und fahren über die meiste Zeit mit mehr als einem Fahrgast im Gemeindegebiet von mehreren Gemeinden. Dadurch ergeben sich attraktive Fahrpreise und können die örtlichen Unternehmen in das System eingebunden werden. Wenn es gelingt mit dem Rufsammeltaxi dem Verkehrsverbund Steiermark beizutreten, entsteht auch eine sinnvolle Alternative zum privaten PKW, löst man beispielsweise eine Fahrkarte für die Bahnfahrt von Graz nach Mürzzuschlag, kann man mit der selben Fahrkarte auch den letzten Kilometer vom Bahnhof nach Hause mit dem Rufsammeltaxi zurücklegen.

Bis es soweit ist, soll es aber in Kürze wieder einen vergünstigten Gutschein für unsere Taxis in Mürzzuschlag geben.